„DU.WIR. Gemeinsam in die Zukunft“.

Mit diesem Motto startet die Allianz für Hilden in den Kommunalwahlkampf. Die Mitglieder der Wählergemeinschaft haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl am 13. September 2020 aufgestellt. 

Zu den Wahlvorschlägen der ALLIANZ für Hilden sagt dessen stellvertretender Vorsitzender, Roland Krüger: „Wir treten in allen Wahlbezirken mit Kandidatinnen und Kandidaten an und es ist uns auch gelungen junge Leute einzubinden. Wir sind überzeugt, dass wir damit weite Teile der Bevölkerung erreichen.“
Die Mitglieder wählten als Direktkandidaten u.a. Kerstin Knott, Ernst Kalversberg, Birgit Behner, Oliver Kohl, Rudolf Bergner und Henry Hartmann. Auf der Reserveliste sind insgesamt 27 Kandidatinnen und Kandidaten vertreten.
Die Eckpfeiler des Wahlprogramms sind Grünerhaltung, attraktiver Wohnraum für alle Generationen, Wirtschaft und im Haushalt Einsparpotenziale zu ermitteln und zu nutzen und die Einnahmenseite zu verbessern.

Hier geht es zum Artikel.